MONIKA HAUFF & KLAUS-DIETER HENKLER

MONIKA HAUFF

KURZBIOGRAFIE

wurde im romantischen Wernigerode, der "Bunten Stadt" am Harz, geboren. Sie sang im landesweit bekannten Chor der "Gerhart-Hauptmann-Oberschule", der auch als Rundfunk-Jugendchor Wernigerode internationale Anerkennung fand. Bevor Monika und Klaus sich zum ersten mal sahen, hatten beide bereits voneinander gehört. Die Mädchen schwärmten von Klaus-Dieter, einem ganz schicken Typen, der auch noch gut singen und Gitarre spielen konnte. Die Männer, etwas sachlicher, fanden, daß Monika ein unkompliziertes, hübsches Mädchen war, das umwerfend herzlich lachen konnte. Vor allen Dingen aber begeisterte ihre Stimme. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich Beide in der damals sehr populären Band, dem „Jürgen-Heider-Swingtett", kennen lernten. Es stimmte einfach alles; das Musikalische, das Harmonische, das Optische und nicht zu vergessen, das Menschliche. Und so wurde aus Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler das so erfolgreiche und beliebte Duo.

item1

KLAUS-DIETER HENKLER

KURZBIOGRAFIE

kam in einem kleinen Ort zwischen Salzwedel und Uelzen zur Welt. Bereits mit vier Jahren schenkten ihm seine Eltern ein Akkordeon, später kamen eine Gitarre und ein Klavier dazu. Die Eltern förderten die Liebe zur Musik. Klaus-Dieter studierte auf dem Konservatorium in Halle Kompositionslehre und Gesang. Er ist ein sehr erfolgreicher Komponist und Textautor. Viele Ohrwürmer z.B. "Auf die Bäume ihr Affen" oder "Heimat" stammen aus seiner Feder. Diese Erfolgsschlager wünscht sich das Publikum jedes Mal in Konzerten als Zugabe. Neben seiner musikalischen Tätigkeit kam aber auch noch Schauspielunterricht dazu. Im DEFA-Streifen "Du und ich und Klein Paris" spielte er eine der Hauptrollen und zwar den "Harrer", einen coolen Sonnyboy auf zwei heißen Rädern. Für den Film "Dach über`m Kopf" schrieb Klaus-Dieter die Musik. Klaus moderierte Sendungen mit internationaler Popmusik und ungezählte Interviews und Auftritte verhalfen ihm zusätzlich zu Popularität.

item2

WISSENS WERTES

Repertoire: über 400 Titel Pop, Rock, Swing, Country, internationale Folklore, stimmungsvoller Schlager, volkstümliche Musik und Chanson in der kleinen Form von Songs zur Gitarre, mit Band oder großem Orchester. Sie singen in 22 Sprachen.

Moderation: Ihre Konzerte können sie auch spanisch, englisch, russisch und französisch ansagen.

Tonträger: 21 LP's / CD`s mit insgesamt 240 Titel und nicht gezählte Singles bei AMIGA, EMI, Ariola, Teldec. Über 10 Millionen verkaufte Schallplatten und CD`s.

Film: Klaus-Dieter Henkler als Schauspieler in DEFA - Produktionen "Du und ich und Klein Paris". Für den Spielfilm "Dach überm Kopf" schrieb er die gesamte Filmmusik. Weiterhin vertonte er zahlreiche Dokumentarfilme.

Tourneen: führten Sie durch alle Erdteile.

Medienpreise:

Monika Hauff: 1. Platz internationales Schlagerfestival der Ostseeländer.

Klaus-Dieter Henkler: 2. Platz beim Schlagerwettbewerb der DDR.

Beide: Nationalpreis der DDR für Kunst und Literatur.

Hermann-Löns-Medallie am 22.10.1990 in Köln als einzige DDR-Künstler.

Grand Prix de la Chanson de Paris als erste deutschsprachige Künstler, verliehen von Charles Aznavour (Oktober 1975).

 

googledribbleyoutubevimeoskype

© 2000 Hauff & Henkler